Fallstudien


  • DHL Freight Romania
  • Elis Pavaje
  • Mainfreight Romania
  • OtelInox
  • Toyota

DHL Freight Rumänien nutzt CargoTender zur Optimierung seiner Transportbeschaffungsprozesse.

DHL Freight
Innerhalb von DHL Freight Romania haben wir uns entschieden, ein transparentes Auftragsvergabeverfahren für die Transportdienstleister zu implementieren. Aus diesem Grund haben wir nach einer einfachen Möglichkeit , diesen Prozess zu automatisieren. Wir haben uns für entschieden, weil es eine rumänische Plattform für Frachtausschreibungen ist, die einfach zu bedienen und effizient ist und ihren Kunden faire Kosten bietet. Es gewährleistet auch einen transparenten Auktionsprozess.
Bogdan Steliean - Purchasing Manager DHL Freight Romania
Herausforderungen
  • Die alten klassischen Auktionen (Closed Covers) waren nicht transparent und boten unseren Anbietern keine Echtzeitdaten oder die Möglichkeit zur Umformulierung;
  • Viel Zeitaufwand für Datenzentralisierung und Kommunikation mit Lieferanten;
Ergebnisse
  • Auktionen sind viel transparenter geworden;
  • Schnelle Zentralisierung der Ergebnisse;
  • Einsparung erhöht (3 - 5%);
Über DHL Freight Rumänien

DHL Freight ist ein Geschäftsbereich von Deutsche Post DHL und Straßen- und Schienenfrachtdienste in Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten. Zusammen mit DHL Global Forwarding (ehemals DHL Danzas) bildet sie den Geschäftsbereich Deutsche Post Freight / Forwarding .

360.000 Menschen arbeiten jetzt für DHL in über 200 Ländern und sie liefern 1.394.000.000 Pakete pro Jahr aus.

DHL Freight Romania bietet eine Vielzahl von Logistikdienstleistungen, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind, von standardisierten logistischen Operationen über multimodale Transportlösungen bis hin zu individuellen Industrieprojekten .

Elis Pavaje nutzt CargoPlanning für Transparenz und effiziente Frachtzuteilungen.

Elis Pavaje
Zeitgewinn, Entscheidungstransparenz, Kostenreduzierung, effiziente Steuerung der Tätigkeit, schnelle Information der Mitarbeiter, Anpassbarkeit des Programms an die Kundenanforderungen und viele weitere Vorteile haben uns zur Zusammenarbeit mit CargoPlanning bewogen von 2017. Derzeit haben wir über 100 Transportanbieter im ganzen Land, die mit uns auf dieser Plattform zusammenarbeiten und uns täglich bei der Durchführung der Transportplanungstätigkeit bei Elis Pavaje Rumänien unterstützen.
Catalin Dumitreasa - Commercial Manager - Elis Pavaje Romania
Herausforderungen
  • Hohes manuelles Arbeitsvolumen (Telefon, E-Mail, Excel) für die Planung von über 100 täglichen Sendungen;
  • Schwierige Kommunikation mit Transportanbietern aufgrund zahlreicher Kanäle;
  • Lange Zeit für die Zentralisierung aller Berichtsinformationen aufgewendet;
Ergebnisse
  • Optimierung der Beschaffung von Transportleistungen um 30 %;
  • Erhöhte Effizienz des Logistikteams – alle Informationen sind an einem Ort und leicht zugänglich;
  • Einfacher Austausch von Transportdokumenten und Kommunikation mit Spediteuren;
Über Elis Pavaje Romania

Die Geschichte von Elis Pavaje beginnt 1991 als kleines Familienunternehmen ;

Heute ist Elis Pavaje ein Team von von 500 Mitarbeitern;

Produktion von über 16.000 Quadratmetern / Tag;

4 Produktionseinheiten: Stoenesti (Prahova) Petresti (Alba), Vintu de Jos (Alba), Secuieni (Neamt);

Jahresumsatz von 161,2 Millionen Lei im Jahr 2017

Mainfreight Romania entschied sich für CargoSlot , um den Lagerbetrieb besser kontrollieren zu können.

Mainfreight
Bei Romania möchten wir, dass unser gesamter Lagerhaltungs- und nationaler/internationaler Transportprozess auf einem überlegenen Leistungs- und Effizienzniveau ist, und mit der angebotenen Geschwindigkeit und Schnelligkeit wird der uns als erste Wahl betrachten.

Warum CargoPlanning?

Der Slogan von lautet „Special People, Special Company“, und deshalb brauchen wir ein personalisiertes Tool, das den Bedürfnissen unserer Teams entspricht und dessen Verwendung interne Prozesse vereinfacht. Die CargoPlanning-Plattform hat einen linearen Fluss von Transportmitteln geschaffen, Wartezeiten verkürzt, den Be- und Entladeprozess optimiert und eine Verknüpfungsschnittstelle zwischen Abteilungen innerhalb des Unternehmens geschaffen.
Alexandru Panait - Branch Manager Forwarding and Transport
Herausforderungen
  • Mit der Zunahme der Aktivität stieß das verwendete klassische System an seine Grenzen der -Nutzung, so dass ein spezialisiertes Werkzeug benötigt wurde;
  • Hohe Wartezeiten bei Be-/Entladevorgängen durch Eintreffen der Transportmittel;
  • Schwieriger Prozess der Priorisierung von Operationen;
  • Fehlende Informationen über die Position des Transportmittels innerhalb des Lagergeländes von ;
Ergebnisse
  • Verbesserte Kontrolle über den Betrieb durch den Wechsel von einem begrenzten System zu einem dedizierten Online-Buchungs-Slot-System, das neben der Slot-Planung und -Änderung auch die Sichtbarkeit des gesamten Prozesses durch Online-Zugriff von jedem mit dem Internet verbundenen Gerät gewährleistet;
  • Implementieren Sie ein Statussystem, das die Transportmittel an verschiedenen Kontrollpunkten innerhalb des Lagers überwacht und Uhrzeit und Datum des Durchgangs aufzeichnet (am Tor angekommen, an der Rampe angekommen, Rampe verlassen, Vorgang beendet );
  • Verringerung der Wartezeiten durch Planung von Slots und Optimierung der Aktivitäten von Lager durch rechtzeitige Organisation der Transportmodi, was zur Maximierung der Betriebskapazität von führt;
  • Eliminieren Sie Telefonanrufe, indem Sie die Übermittlung von Informationen per SMS oder E-Mail automatisieren und den Status für jede Bestellung von jedem CargoSlot -Benutzer zu jeder Tageszeit anzeigen;
Über Mainfreight Romania

Mainfreight bietet Lagerung Dienstleistungen, Straßen-, See- und Lufttransport und Zollabfertigung an;

200 Arbeitsplätze in Europa, Australien, China, Neuseeland und den Vereinigten Staaten ;

4 Standorte in Rumänien: Ploiesti, Cluj - Napoca, Bacau und Buzau;

22.000 qm A-Klasse in Rumänien;

50 Transporteinheiten;

250 Mitarbeiter in Rumänien;

OtelInox, Teil von Samsung C&T, verwendet CargoTender für die Frachtbeschaffung.

OtelInox
Wir arbeiten seit 3 Jahren mit der CargoPlanning-Plattform. Wir haben uns aufgrund der gebotenen Vorteile – Schnelligkeit, Transparenz und automatische Zentralisierung der Ergebnisse – für eine Online- -Plattform für Frachtausschreibungen entschieden. Wir laden mehr als 40 Transportanbieter ein und wählen die besten Angebote für diese Art von Dienstleistungen aus. CargoTender war genau das, was wir zur richtigen Zeit brauchten. Der Hauptvorteil war die Reduzierung der Zeit um für den gesamten Prozess. Die von den Spediteuren angebotenen Preise waren wie erwartet und aufgrund der Einführung des Richtpreises für jedes Gebiet.
Mihail Bachios - Logistic Team Deputy Manager
Herausforderungen
  • Riesige Datenmengen, mit denen wir umgehen müssen - wir haben viele entgegengenommen und früher viele E-Mails ausgetauscht oder erledigt, um die besten Spediteure für unsere Sendungen zu finden;
  • Mangel an Transparenz – wir kümmern uns um unsere Partner und wollen allen die gleichen Chancen geben, also wollten wir ein kollaboratives System, das Echtzeitdaten über den Fortschritt der Ausschreibung liefert;
Ergebnisse
  • Verschlankung des Ausschreibungsverfahrens – die Angebotszeit wurde von 2 Wochen auf 3 verkürzt;
  • Für 10 % der Strecken erzielten wir niedrigere Preise als den vorgeschlagenen Richtpreis von ;
  • Bessere Kontrolle über den gesamten Prozess – wir konzentrieren uns darauf, die besten Angebote auszuwählen, anstatt alle Informationen zu zentralisieren (die -Plattform verfügt über einen einzigartigen Mechanismus zur Zentralisierung der Angebote basierend auf unseren Bedürfnissen);
Über OtelInox Romania

Herstellerunternehmen von Sonder- und Schichtstählen;

Gegründet am 1. Juni 1974;

Seit 1997 wird die -Mehrheit ( GmbH übernommen;

60.000 Tonnen pro Jahr - Produktionskapazität für Edelstahlblech und Bänder;

100.000 Tonnen pro Jahr - Produktionskapazität für kleine Profile und Draht

Toyota nutzt CargoPlanning für Transparenz und Übersicht für die gesamte Logistikabteilung.

Toyota
Unsere Zusammenarbeit begann im Jahr 2018, wobei die Hartnäckigkeit der Vertriebsmitarbeiter eine besondere Rolle spielte. Heute würde ohne Zögern sagen, dass wir unsere tägliche Arbeit ohne die Hilfe der Plattform nicht mehr vorstellen können. Das Logistikteam hat in TMHRO die Rolle eines Dienstleisters: Die Haupttätigkeit ist die Organisation der Materialbewegung, wobei die Bedürfnisse (mit unterschiedlichen Dringlichkeitsgraden) von verschiedenen internen Kunden geäußert werden, je nach Bedarf. Verkauf, Vermietung, Service. Angesichts der Tatsache, dass an einer trivialen Lieferung meistens etwa - 12 TMHRO-Mitarbeiter beteiligt sind, plus Reederei / Spediteur, Kunde, ist es wichtig, dass der Informationsfluss schnell und dynamisch ist, die verschiedenen Phasen synchronisiert werden und schließlich die erreicht wird , kann nicht anders erhalten werden. vereinfacht und unterstützt diesen Prozess sowohl während des Transports als auch nach der Lieferbestätigung, wenn der administrative Teil ausgeführt werden muss, eine Rechnung bezahlt werden muss, oder?
Ion Gogorita, Logistics Manager
Herausforderung
  • Viele physische Materialien mit täglich gedruckten Versandaufträgen, was für das Logistikteam ineffizient war;
  • Kommunikation hauptsächlich per E-Mail und Telefon, um das gesamte Team über den Status einer Bestellung zu informieren, was zeitaufwändig ist und keine Echtzeitinformationen liefert;
  • Schwierigkeiten, einer Bestellung zu folgen;
Ergebnis
  • Das Anzeigen aller Transportaufträge und des jeweiligen Status mehr Kontrolle über jeden Vorgang, da die Notwendigkeit, verschiedene Dokumente , minimal wird;
  • Durch die Vereinfachung des Auftragszuweisungsprozesses sowie des Versands an die Lieferanten zwei, drei Klicks) entfallen E-Mail- oder , die Produktivität wird erheblich verbessert;
  • Der schnelle und einfache Zugriff auf Informationen alle Abteilungen, die an der Bewegung von Geräten beteiligt sind Logistik, Verkauf, Vermietung, Finanzen), gewährleistet eine gut organisierte Arbeitsumgebung, wobei die so strukturierten Informationen die Kommunikation zwischen den Abteilungen .
  • Die Möglichkeit, verschiedene Berichte zu extrahieren, ist ein weiteres wichtiges der Plattform, da viele Entscheidungen und Entscheidungen auf der einer stets verfügbaren Historie getroffen werden.
ÜBER TOYOTA

Toyota Material Handling Romania ist Teil der Gruppe Toyota Material Handling Europe , die wiederum in die Toyota Industries Corporation integriert ist, dem Weltmarktführer im Bereich der Herstellung von Ausrüstungen für . Die Erfahrung von über 5 Jahren der -Gruppe, die Ressourcen für Forschung und Entwicklung sowie das Know-how auf dem Gebiet von werden in hochwertigen -Geräten verwirklicht, die eine Top- -Technologie enthalten, die mit TPS (Toyota Produktion System).